Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Der SV Herzberg e.V. ist seit 1969 im Bereich Handball vertreten. Besonders engagiert sind wir im Kinder- und Jugendbereich, der seit den letzten Jahren wieder einen Zuwachs an Nachwuchsspielern verzeichnet.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: 1Team1Ziel, SVHerzberg, Löwenrudel, Handball, Herzberg
Finanzierungs­zeitraum: 30.09.2019 08:27 Uhr - 30.12.2019 08:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Winter 2019/2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Der steigenden Begeisterung für den anspruchsvollen Handballsport möchten wir gerecht werden. Hierfür benötigen wir für die problemlose Durchführung von Trainingseinheiten, Spielen und Turniere zwei Mini-Handballtore. Etwas kleiner, einfacher zu montieren und unkomplizierter im Spielbetrieb für die Kinder, sind sie optimale Trainings- und Spielmittel.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist die Anschaffung der Tore mit den Geldern des Crowdfunding. Jeder Handball- oder Sportfreund kann mit einer kleinen Spende unseren Kindern helfen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die stetige Entwicklung der Jugendarbeit beim SV Herzberg zeigt das Potential der Kreisstadt. Junge Handballerinnen und Handballer wollen unter Wettkampfbedingungen ihr Können unter Beweis stellen. Als moderner Sportverein wollen wir den jungen Geistern dies ermöglichen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nach erfolgreichem Abschluss der Finanzierung strahlen zwei neue Tore in der Elsterlandhalle.

Bei einer Überfinanzierung des Projektes fallen für unsere Spieler noch neue Trainingsbälle ab.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Verein steht hinter dem Projekt und hat mit der Stadtverwaltung einen großen Jugendförderer hinter sich, der Maßnahmen im Zusammenhang mit Nachwuchsarbeit besonders begrüßt.