Projektübersicht

Der Hockey-Club Lauchhammer bewirtschaftet seit Jahren das Vereinsgelände in Eigenregie. Die Naturrasenspielfläche von ca. 5.000 qm muss intensiv gepflegt werden um gute Trainings- und Spielbedingungen für den Hockeysport zu gewährleisten. Nach der erfolgreichen Anschaffung des Rasentraktors benötigen wir weiteres Zubehör für die optimale Pflege des Naturrasens. Mit dieser Aktion soll die Finanzierung der Anschaffung eines Großflächenvertikutierers sicher gestellt werden.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Lauchhammer, 1953, HCL, hockey
Finanzierungs­zeitraum: 15.04.2019 15:31 Uhr - 14.07.2019 15:30 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr/Sommer 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Für den vorhandenen Rasentraktor soll als Zubehörteil die Finanzierung und Anschaffung eines notwendigen Großflächenvertikutierers sichergestellt werden. Für die Zukunft entfallen dann kostenintensive Pflegemaßnahmen durch externe Firmen, da diese dann in Eigenregie durchgeführt werden können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es die Summe von 2.500 EUR als Spenden zu erhalten. Jeder der den Hockeysport in Lauchhammer unterstützen möchte, darf uns sehr gern dabei helfen dieses Ziel zu erreichen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der Hockeysport in Lauchhammer hat eine lange Tradition. Die bisherige positive ehrenamtliche Tätigkeit zeigt sich anhand der vielen bisher geschaffenen Werte und dem gepflegtem Vereinsgelände in Lauchhammer-West. Für den weiteren Trainings- und Spielbetrieb ist die Erhaltung der guten Qualität der Naturrasenspielfläche unabdingbar.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Finanzierung des notwendigen Zubehörs für den bereits erworbenen Rasentraktors bewahrt den Verein für die Folgejahre vor steigenden Kosten der Rasenpflege. Zum Teil mussten bisher mangels vorhandener Technik diese Arbeiten durch externe Firmen erfolgen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Vorstand, die Vereinsmitglieder und alle Freunde und bisherigen Unterstützer vom Hockey-Club Lauchhammer 1953 e.V. stehen hinter dem Projekt.